Mund-Nasenschutzmasken,
zur Zeit noch der beste Schutz

Das Tragen von Schutzmasken ist in bestimmten Situationen Pflicht.

Bei Mund-Nasenschutzmasken (MNS-Masken) ist der Grundgedanke, dass die Maske zum Schutz der Anderen getragen wird. Wie der Name dieser Maske sagt, müssen bei korrekter Trageweise Mund & Nase komplett bedeckt sein. Auf ein möglichst straffes Anliegen der MNS-Maske soll geachtet werden.
Prinzipiell sind diese Masken für den Einmalgebrauch gedacht und nach der Verwendung mit dem Restmüll zu entsorgen.

Wenn Sie zu einer Risikogruppe gehören, sollten Sie nicht auf den Eigenschutz vergessen. In diesem Fall benützen Sie bitte FFP (filtering face piece) Masken der Klasse 2 oder 3.
FFP-Masken bieten bei korrekter Tragweise einen guten Schutz gegen Viren. Diese Schutzausrüstung ist ebenfalls für den Einmalgebrauch gedacht.
Die FFP Masken können ein- oder zweimal mit Dampf wiederaufbereitet (Backrohr, 100 Grad,1 Schüssel mit Wasser dazustellen, ca 40 min) werden.

Vielen Dank für ihr Interesse!